chatten ohne anmelden kostenlos chatten als Gast chatten

Chatwerkers Chatwelt Infos Tipps News

Archiv für Mai, 2014

Altavista

Donnerstag 8. Mai 2014 von chatwerker

Altavista ist eine Suchmaschine. Einerseits gehört Altavista zu einer der ersten Suchmaschinen, die es gab, Andererseits ist sie auch heute noch eine der leistungsfähigsten Suchmaschinen, die es gibt.

Altavista ist, wenn man es so nennen will, ein Nebenprodukt. Heraus geboren aus der Suche nach einer effektiven Präsentationsmöglichkeit.

Die Firma Digital Equipment Corporation(DEC) stellte seinerzeit Alpha-Supercomputer her.

Suchmaschinen gehörten nicht zu der Kategorie, mit der sich Digital Equipment Corporation (DEC) beschäftigte. Techniker von Digital Equipment Corporation (DEC) suchten nach einer Möglichkeit, den neu entwickelten Supercomputer Alpha 8400 Turbolaser werbewirksam und medienrelevant zu präsentieren.

1995 verfügte Digital Equipment Corporation (DEC) schon über einen eigenen Internetauftritt, was seinerzeit noch nicht zum Selbstverständnis von Firmen, geschweige denn von Privatpersonen gehörte.

Die Techniker glaubten, die Effektivität des neuen Supercomputers müsste über eine Internetpräsenz zu bewerben sein. Da zu dieser Zeit die meiste Anwendung auf dem Computersektor Datenbanken waren, entschlossen sich die Techniker eine exorbitant große Datenbank mit allen Seiten aus dem Internet anzulegen.

Schnell wurde festgestellt, dass das Internet die Daten nur desorganisiert sammelte, somit war eine Datenbank an sich nicht wirklich brauchbar.

Es musste möglich sein, jede Internetseite nach möglichst jedem Wort zu durchsuchen. Also kam man auf den sogenannten “Volltextindex”

Auch hier hatte wieder Kommissar Zufall seine Hand im Spiel.

So hatte einer der Angestellten ein wirkungsvolles Programm zur Durchsuchung von E-Mails nach Schlagworten (Indexierung) produziert, weil er es müßig fand, seine gesammelten Mails nach einem bestimmten Wort oder Thema zu durchsuchen.

Mittlerweile können mittelmäßige E-Mail-Programme dies ohne große Probleme.

Zur damaligen Zeit war es eine bahnbrechende Vereinfachung.

Dieses Programm war derart gut entwickelt, dass man auf die Idee kam, es für eine Internet-Suchmaschine zu verwenden.

Die nächste große Aufgabe wurde im August 1995 in Angriff genommen, um den Umfang abschätzen zu können, die an Informationen im WWW herumschwirrten, wurde Scooter (auch eine Art Programm) auf den Weg gebracht. Er sollte die notwendigen Informationen sichten und sichern. Zu diesem Zeitpunkt gab es im Web ca. 30 Mio. Dokumente auf ungefähr 80.000 Servern.

Das Projekt Scooter war erfolgreich und so entstand Dezember 1995 Altavista als Suchmaschine.

1999 wurde DEC übernommen von Compaq, einen Hardwarehersteller. Altavista wurde ausgelagert als eigene Firma.

Leider blieb die Einzigartigkeit von Altavista, und damit die Vorreiterrolle von DEC bzw. Compaq nicht einzigartig. Andere Firmen holten auf und überholten. Unter anderem Google. Wohl so ziemlich jedem Internetnutzer ein Begriff.

2000 und 2001 gab es große Krisenmomente für Altavista, durch die Börsengänge verschoben wurden und Mitarbeiter entlassen werden mussten. Altavista hatte versucht der Tendenz anderer großer Portale zu folgen, und nahm immer mehr Inhalte ins Programm auf. Das wurde natürlich sehr personalintensiv.

Der Anpassungstrend erwies sich als Fehleinschätzung.

Anfang 2001 besann Altavista sich wieder auf seine Wurzeln, dem “Suchen”

Der Einschnitt erfolgte leider viel zu spät.

Die extrem stark gesunken Marktanteile( zuletzt nur noch 2,4%) ließen es letztendlich zu, dass Altavista 2003 zu einem geschätzten Wert von 140 Mio Dollar von Overture, einer kostenpflichtigen Suchmaschine, aufgekauft wurde.

Und auch Overture findet sich jetzt unter anderem Namen, nämlich Yahoo wieder.

Post to Twitter Tweet This Post

Kategorie: Homepagebau | Kommentare deaktiviert